Zum Hauptinhalt springen

Keine Saisoneröffnung an Ostern

  Erstellt von Friedel Schepper |   |   Startseite

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie muss auch dieses Jahr unser Saisonstart verschoben werden.

Die Eisenbahnbrücke kurz vor dem Haltepunkt Fürth.

Auch dieses Jahr wird der Saisonstart der Ostertalbahn am Samstag vor Ostern leider ausfallen. Bei zur Zeit wieder steigenden Fallzahlen an Covid-19 Erkrankungen will der Arbeitskreis Ostertalbahn (AkO) e.V. vermeiden, dass sich seine Mitarbeiter und Fahrgäste einer weiteren möglichen Ansteckungsgefahr aussetzen. Auch die Möglichkeit, von jedem Mitarbeiter und Fahrgast einen Negativtest zu verlangen, wäre vom Aufwand her für den Verein nicht zu stemmen.

Deswegen wird der Saisonstart auf unbestimmte Zeit verschoben. Wann die Ostertalbahn den Fahrbetrieb wieder startet hängt von der Entwicklung an der Corona-Front ab, und wird auf jeden Fall in der örtlichen Presse und hier auf der Internetseite bekannt gegeben.

Zurück