Sie suchen noch ein Geschenk - mal etwas anderes...?

Hier ist unser etwas anderer Geschenk-Vorschlag: Schenken Sie Ihren Freunden oder Bekannten doch mal etwas Zeit! Zeit zum Erleben, zum Genießen. In einer etwas anderen Art. Schenken Sie Ihnen ein paar Stunden durch das Ostertal. Ja, durch das Ostertal! Im Gesellschaftswagen der Ostertalbahn, mit Tischreservierung, gemütlich bei Kaffee und Kuchen oder gekühlten Getränken, auf Wunsch mit einem Gläschen Sekt zum Empfang - eben Ostertal zum Genießen und Entspannen! Gerne darf die Fahrt bei Interesse auch mit einer Mitfahrt auf dem Führerstand verbunden werden.

Und dieses Geschenk packen wir für Sie in einen repräsentativen Geschenk-Fahrschein. Sie brauchen ihn nur noch zu überreichen. Vielleicht entscheiden Sie sich auch dazu, einfach mit zu kommen und selbst auch das Ostertal aus einer ganz neuen Perspektive zu genießen...

Beispiele für unsere Angebote:

  • Einzel-Rückfahrkarte mit Tischreservierung im Gesellschaftswagen einschließlich 1 Kännchen Kaffee und 1 Stück Torte: 14,00 €
  • Familien-Rückfahrkarte (max. 2 Erw. und 3 Kinder bis 14 Jahren) mit Tischreservierung im Gesellschaftswagen einschließlich 1 Kännchen Kaffee oder 1 alkoholfreies Getränk und 1 Stück Torte pro Person: 30,00 €

Für den Postversand des Gutscheines berechnen wir noch 1,50 € Versandkosten.

Die Geschenk-Fahrscheine können an einem beliebigen planmäßigen Betriebstag ("Museumszugfahrten" siehe Fahrplanseite) eingelöst werden.

Ihren Geschenk-Fahrschein erhalten Sie unkompliziert bei der Geschäftsstelle. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir besprechen Art und Umfang mit Ihnen - genau abgestimmt auf Ihre Freunde, denen Sie eine Freude bereiten möchten.

Kulanzregeln für Gutscheine

Aufgrund der besonderen Situation haben wir folgende Kulanzregelung für Gutscheine beschlossen:

  • Alle Gutscheine, die für das Jahr 2020 gültig sind, bleiben auch für 2021 gültig.
  • Dies gilt ausdrücklich auch für die Kalendergutscheine für 2020. Diese Gutscheine können auch 2021 noch für die regulären Museumsfahrten eingelöst werden.

 

Stand: 17. April 2020